GruppenleiterIn Produkt- & Prozessentwicklung - Konto, Karte, Zahlungsverkehr (w/m)

Startdatum:

asap

Enddatum:

unbefristet

Beschäftigungsart:

Festangestellt

Region:

AT/Wien


Beschreibung:

Für unseren Kunden, einen internationalen Finanzdienstleister in Wien, suchen wir ab sofort eine/n

 

GruppenleiterIn Produkt- & Prozessentwicklung - Konto, Karte, Zahlungsverkehr (w/m)

 

Ihr Aufgabengebiet:

  • Strategische Verantwortung für das gesamte Produkt- und Prozessportfolio im Bereich Konto, Karte, Zahlungsverkehr für alle Kundengruppen (Privat- und Firmenkunden)

  • Gestaltung und Umsetzung von Trends und neuen Technologien im Bereich Konto, Karte, Zahlungsverkehr

  • Laufende Standardisierung, Automatisierung und Digitalisierung von allen relevanten Geschäftsprozessen und Produkten entlang der gesamten Wertschöpfungskette

  • Fachliche Verantwortung für alle Systeme und Applikationen in Ihrem Bereich (Konto, Karte, Zahlungsverkehr)

  • Optimierung des bestehenden Qualitäts- und Performancemanagements gemeinsam mit den operativen Bereichen

  • Weiterentwicklung des Produkt- und Prozesscontrollings sowie von Key Performance Indicatoren und SLA's

  • Steigerung der Effizienz durch eine effektive Dienstleistersteuerung

  • Optimierung diverser Spezialservices, wie zum Beispiel Cash Pooling, Zahlungsverkehr mit internationalen Unternehmen

 

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über mehrjährige Führungserfahrung

  • Sie haben vertiefende Produkt- und Marktkenntnisse im Bereich Giro und Zahlungsverkehr im Privat- als auch Firmenkundengeschäft

  • Sie haben ein gutes Gespür für neue Trends und Entwicklungen im Bankgeschäft und können diese im Bereich Produkt- und/oder Prozessmanagement rasch und effizient umsetzen

  • Sie weisen ein hohes Maß an unternehmerischem Denken und Handeln auf

  • Sie haben eine ausgeprägte Kunden- & Serviceorientierung

  • Sie sind umsetzungsstark, eigeninitiativ und übernehmen gerne Verantwortung

  • Sie verfügen über gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Unser Kunde bietet:

  • Ein professionelles und kollegiales Umfeld

  • Nachhaltige Weiterentwicklung

  • Eine Leistungs- und Organisationskultur, mit der sich die Mitarbeiter identifizieren und in der sie sich wohlfühlen

 

Für diese Position bietet unser Kunde ein monatliches Bruttomindestgehalt von € 2.508,30 basierend auf dem oben angeführten Anforderungsprofil, an. Entsprechende Berufserfahrung und Qualifikation werden zusätzlich berücksichtigt.