PMO - Mitarbeiter mit Schwerpunkt Reporting (w/m)

Startdatum:

asap

Beschäftigungsart:

Festangestellt

Region:

AT/Wien


Beschreibung:

Für ein internationales Unternehmen im Finanzbereich in Wien suchen wir ab sofort einen

 

PMO - Mitarbeiter mit Schwerpunkt Reporting (w/m)

 

Ziel der Funktion

  • Operatives Projekt Management in unterschiedlichen Teilbereichen des PMO, wie z.B.
    Projektplanung, Fortschrittscontrolling, Reporting, Qualitätsmanagement, Risikomanagement, Abhängigkeitsmanagement, Informationsmanagement, Berichtswesen und Dokumentation

  • Verantwortung von Teilbereichen innerhalb der Kernaufgaben des PMO-Teams, Reporting und Gremienunterlagen

  • Aufbereitung der Unterlagen für relevante Gremien (Strategic Steering Comittee, Operative Steering Committee, IT-Ausschuss des AR, adhoc Reporting, etc.)

- Kontinuierliche Sicherstellung der Transparenz des Programm-Status für das Management durch die aufgesetzte Reporting-Struktur

- Aufsetzung und Betreuung der Programm-Governance

- Bedienung der Reportinganforderungen aus der Gruppe (z.B. Group Projekt Office Report)

- Programmkommunikation

- Informationsmanagement, Berichtswesen, Dokumentation und Dokumentenverwaltung

- Erarbeitung eines Kommunikationsmanagementplans in Abstimmung mit Change Management und Group Communications

- Aufbereitung von Unterlagen und Betreuung für Programmleitung für externe Themen wie Kongresse, Vorträge

- Stellvertreter des Leiters des Programm Management Office

 

Ihr Profil

  • Hochschulabschluss, idealerweise Wirtschaftsinformatik, BWL oder einer vergleichbaren Qualifikation

  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung, idealerweise in Großprojekten in der IT- und/oder Versicherungsbranche

  • Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge und die Wechselwirkungen zwischen Geschäftsprozessen, idealerweise im Versicherungsbereich

  • Projektmanagement Zertifizierung wünschenswert

  • Gute Anwenderkenntnisse im MS Office Paket sowie in Planungs-/Projektmanagementtools und idealerweise JIRA/Confluence

  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse

  • Gute Kommunikationsfähigkeit und sicheres Auftreten

 

Das Angebot unseres Kunden:

  • Vorteile eines internationalen Konzerns

  • modern aufgestellte IT Organisation

  • langfristige Perspektive und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten

 

Für diese Aufgaben ist ein KV Mindestgehalt in Höhe von brutto EUR 35.555,-  jährlich vorgesehen. Bei entsprechender Qualifikation oder Erfahrung ist eine Überzahlung vorgesehen.